Balbido
Balbido
Balbido
Balbido
Balbido
Balbido
Balbido
Balbido
Balbido
Balbido
Balbido
Balbido
Balbido
Balbido
Balbido
Balbido
Balbido
Balbido
Balbido
Balbido
Balbido
Balbido
Balbido
Balbido
Balbido
Balbido
Balbido
Balbido
Balbido
Balbido
Balbido
Balbido
Landschaft und Umgebung

Die 3000 er Gipfel der Judikarien, der Brenta und Adamellogruppe (Nationalpark) lassen das Herz eines jeden Bergsteigers und Wanderers höher schlagen. Jogger und Mountainbiker schätzen ganz besonders die Vielseitigkeit der Routen in der Umgebung des Tennosees

  • Balbido, das bemalte Dorf, naive Fresken zieren viele Häuser.
  • Cavaione , urwüchsige Grenzsteine und ein antiker Granitbrunnen, sowie
  • Stenico, das Castel und die geschichtsträchtigen Granitbrunnen besichtigen.
  • Favrio, ein Dorf, eingebettet in eine zauberhafte Landschaft, genießen.
  • Fiavè, ein großes Feuchtbiotop und das Museum über die Pfahlbauten besuchen
  • Dasindo und Vigo Lomaso, die schönen Kirchen auf sich wirken lassen.
  • Rango und Canale, auf dem Weihnachtsmarkt originelle Geschenke finden.
  • Diese Dörfer aus einer anderen Zeit gehören mit zu den schönsten Italiens.
Donnerstag 18 Juli 2019
Text Size